Sonntag, 24. September 2017  

 

 

Home Kontakt Impressum

INITIATIVE mehrweg.at

 

Besorgniserregende Anlässe führten zu dieser INITIATIVE:

  • Einweggebinde überschwemmen die Regale der Einkaufsmärkte
  • Mehrweggebinde wurden drastisch reduziert und manche verschwanden zur Gänze von der Bildfläche
  • Gesetzliche Wiederbefüllungs- und Verwertungsquoten werden heuer mit großer Wahrscheinlichkeit nicht erfüllt werden
  • Wunsch der Wirtschaft zur Reduzierung der gesetzlich vorgeschriebenen Quoten, obwohl sie die Misere selbst verschuldet haben. Diesem Wunsch wurde vorerst von öffentlicher Seite entsprochen (Pressekonferenz von Minister Molterer und Wirtschaftskammerpräsident Leitl vom 11. September 2000)

 

Vorschläge der INITIATIVE mehrweg.at zur Erhaltung von Mehrweggebinden bei Getränkeverpackungen


  • Einhebung eines zweckgebunden Vermeidungsbeitrages auf Einwegverpackungen
  • Finanzielle Stützung der Mehrwegsysteme
  • Ausarbeitung von akzeptablen Mehrweg-Logistiksystemen
  • Verstärkte Bewerbung und Aufklärung über die ökologisch sinnvolleren Mehrwegsysteme

So können Sie die INITIATIVE mehrweg.at unterstützen

 

  • Kaufen Sie Getränke in Mehrwegverpackungen
  • Unterzeichnen Sie als Gemeinde, Verband, Organisation ... die Mehrweg-Petition und senden Sie diese an das Umweltministerium. Formulare auf der Homepage http://mehrweg.at 
  • Unterzeichnen Sie unsere Unterschriftenlisten und senden Sie diese an