Sonntag, 17. Dezember 2017  

 

 

Home Kontakt Impressum

Elektrogeräte

 

Seit 13. August 2005 wird die EAG-VO (Elektroaltgeräte-Verordnung) in ganz Osttirol umgesetzt.

 

Auf Grund der unterschiedlichen Infrastrukturen der Gemeinden sind die Abgabemöglichkeiten in den Gemeinden unterschiedlich.

Nähere Informationen erhalten Sie bei dem jeweiligen Gemeindeamt.

 

Händler und Gewerbebetriebe (z.B. Elektrohandel etc.) können ihre Elektroaltgeräte ausnahmslos bei der Regionalen Übernahmestelle für Osttirol (Fa. Rossbacher GmbH, Altstoffsammelzentrum, Draustraße 10, 9990 Nussdorf-Debant) abgeben.

 

Diese Abgabemöglichkeit steht auch privaten Haushalten zur Verfügung und ist durch die Öffnungszeiten

MO – FR 07:00 bis 17:00 Uhr sehr kundenfreundlich.

 

Gesammelt werden:

  • Elektrogroßgeräte (z.B. Geschirrspüler, Waschmaschinen etc.);
  • Elektrokleingeräte (z.B. Fön, Radio, Kinderspielzeuge mit Batteriebetrieb etc.);
  • Kühlgeräte (Kühl- und Gefriergeräte, > Klimaanlagen);
  • Bildschirmgeräte (Fernseher, PC-Monitore, Flachbildschirme) und
  • Gasentladungslampen (Leuchtstoffröhren,Energiesparlampen etc.)

 

 

 

Energiesparlampen-Elektroaltgeräte-Althandy richtig entsorgen

Energisparlampe.pdf

  

Laut EAG-VO sind die Abgabe und die Entsorgung für die Bürger ab 13. August 2005 kostenlos.

 

Kurz auf den Punkt gebracht! Alle Geräte aus privaten Haushalten die durch Strom betrieben werden (Steckdose oder Batterie) können über die Sammlung der Wohnsitz-Gemeinde oder bei der Regionalen Übernahmestelle abgegeben werden.

 

Bei Fragen zu den Kühlgeräten (Plakette etc.) kann sich der Bürger an das UFH - Umweltforum Haushalt – Tel. Hotline: 0800/10 44 10 oder
Fax: 01/588 39 94
E-Mail: info@ufh.at
Internet: www.ufh.at wenden.